SmartRepeaterSDR - das volldigitale Analogrelais

Antworten
DL3DCW
Profi
Beiträge: 37
Registriert: Sa Jan 07, 2023 7:32 pm
Kontaktdaten:

SmartRepeaterSDR - das volldigitale Analogrelais

Beitrag von DL3DCW »

Mal ein neues Projekt. Ist aber noch nicht ganz fertig ...

Der SmartRepeaterSDR ist ein volldigitales Analogrelais. Er besteht aus modernen, handelsüblichen und gut verfügbaren Komponenten. Das vereinfacht den Nachbau erheblich. Sämtliche Funktionen sind in Software ausgelagert. Somit besteht reichlich Flexibilität auch für zukünftige Entwicklungen. 

Das System basiert auf einem Raspberry Pi4 mit SvxLink und GNU-Radio sowie HF-seitig auf einem ADALM Pluto. Eine PA hebt das TX-Signal auf etwa 8W an. Aufgrund der SDR-typischen Ein- und Ausgangsbandbreiten sollte möglichst eine Bandpass-Duplexweiche (wie z.B. Huber+Suhner) eingesetzt werden. An gering HF-belasteten Standorten dürfte aber eventuell auch noch ein preiswerter Notch-Duplexer zufriedenstellend funktionieren.

Das System ist energiesparend sowie notstromtauglich. Der Raspberry ist mit einer kleinen USV ausgestattet. Plötzliche und/oder häufige Spannungsunterbrechungen sind damit kein Problem. Die Leistungsaufnahme im RX-Betrieb beträgt etwa 7-8W. Das ist also nicht einmal halb soviel wie die eines Hytera- oder Yaesu-Repeaters.

Das System läuft auf dem Labortisch schon eine ganze Weile sehr zuverlässig. Ich bin daher vorsichtig optimistisch ;)

smart1.jpg
smart1.jpg (209.41 KiB) 19789 mal betrachtet
Bild1: Raspberry Pi und ADALM Pluto. Das ist (fast) alles. Den Rest macht die Software …

smart2.jpg
smart2.jpg (215.62 KiB) 19789 mal betrachtet
Bild2: Möglicher Gehäuseeinbau …
Zuletzt geändert von DL3DCW am Mi Mär 29, 2023 9:04 am, insgesamt 1-mal geändert.
DL3DCW
Profi
Beiträge: 37
Registriert: Sa Jan 07, 2023 7:32 pm
Kontaktdaten:

Re: SmartRepeaterSDR - das volldigitale Analogrelais

Beitrag von DL3DCW »

smart3.jpg
smart3.jpg (250.62 KiB) 19746 mal betrachtet
Bild3: Erster Versuchsaufbau
Zuletzt geändert von DL3DCW am Mi Mär 29, 2023 9:04 am, insgesamt 1-mal geändert.
DL3DCW
Profi
Beiträge: 37
Registriert: Sa Jan 07, 2023 7:32 pm
Kontaktdaten:

Re: SmartRepeaterSDR - das volldigitale Analogrelais

Beitrag von DL3DCW »

smart4.jpg
smart4.jpg (195.48 KiB) 19686 mal betrachtet
Bild4: In Betrieb ...
Zuletzt geändert von DL3DCW am Mi Mär 29, 2023 9:04 am, insgesamt 1-mal geändert.
DL3DCW
Profi
Beiträge: 37
Registriert: Sa Jan 07, 2023 7:32 pm
Kontaktdaten:

Re: SmartRepeaterSDR - das volldigitale Analogrelais

Beitrag von DL3DCW »

Da der Aufbau bei DB0TV bisher sehr gut läuft befindet sich ein weiteres Gerät in Vorbereitung:

smart.5.jpg
smart.5.jpg (236.61 KiB) 19530 mal betrachtet
Bild5: Variante mit internem Duplexer (noch nicht eingebaut) sowie GPS-Frequenzstabilisierung

Eine GPS-Frequenzstabilisierung ist jedoch nicht zwingend erforderlich da der ADALM-Pluto bereits
nachträglich mit einem 0,5ppm TCXO ausgestattet wurde (Epson TG2520SMN 40.0000M-ECGNNM3).

Der interne Duplexer (Jiesai SGQ-450X-SMA) sollte zunächst ausreichen; bei HF-belasteten bzw.
exponierten Standorten ist allerdings ein Bandpass-Duplexer (z.B. Huber&Suhner) sehr zu empfehlen.

Das Gehäuse verfügt standardmäßig über alle erforderlichen Bohrungen. Lediglich für die PA müssen
noch vier 3mm Löcher in den Deckel gebohrt werden. Die Montageplatte ist mit Gewindebohrungen
versehen; somit können die Bolzen direkt eingeschraubt werden. Die mechanischen Arbeiten werden
damit auf ein Minimum reduziert. Ein Repeater ist somit in wenigen Stunden komplett zusammengebaut.

Dann nur noch Speicherkarte in den Raspberry, Rufzeichen eintragen und der Repeater ist QRV ... ;)
Zuletzt geändert von DL3DCW am Mi Mär 29, 2023 9:03 am, insgesamt 1-mal geändert.
DL3DCW
Profi
Beiträge: 37
Registriert: Sa Jan 07, 2023 7:32 pm
Kontaktdaten:

Re: SmartRepeaterSDR - das volldigitale Analogrelais

Beitrag von DL3DCW »

smart6.jpg
smart6.jpg (234.8 KiB) 19515 mal betrachtet
Bild6: Mit Duplexer (Jiesai SGQ-450X-SMA)
abh
Beiträge: 2
Registriert: Sa Feb 25, 2023 5:40 pm

Re: SmartRepeaterSDR - das volldigitale Analogrelais

Beitrag von abh »

Tolles Projekt! Weiter so....
73 Alfred OE7ABH
http://tyrofly.at/
Antworten